Testbericht: Unsere Erfahrungen mit der JAXX-Wallet - Teilgelöst: Anzeige falscher Werte


Antworten

P

31.12.2017

Zunächst: den Fall, den Holger beschreibt, kenne ich auch (Senden nicht möglich). Das ist mir schon mehrfach passiert, wobei ich den Fehler nicht finden konnte. Später funktionierte es dann wieder. Programmfehler?
JAXX hat mir bei verschiedenen Währungen bereits falsche Werte angezeigt! Nach einigen Wochen, einmal nach geschätzt zwei Monaten, sprang der Wert dann wieder auf den korrekten zurück. Bei mir waren das zu hoch angesetzte Werte, die dann wieder herunter gesetzt wurden. Ärgerlich für meine Rechnung! Der zunächst befürchtete Verlust von Geld bewahrheitete sich zum Glück nicht. Ich bin mühsam mit dem Blockexplorer und Excel meine Überweisungen durchgegangen bis ich feststellte, dass in der Auflistung meiner Private Keys eine Adresse fäschlicherweise mit Null ausgewiesen wurde. Das ist eindeutig ein Programmfehler!!!
Weiterhin ist die History der Überweisungen quasi nie vollständig.
Da ich mit Excel alles mitprotokolliere, habe ich meine Werte nun im Griff. Allerdings halte ich das Programm, neben viele Vorteilen gegenüber anderen Wallets, programmtechnisch für unausgereift und nur zu gebrauchen, wenn man eine Parallelrechnung führt. Derzeit bin ich noch guter Dinge und hoffe ich noch auf eine Fehlerbereinigung, halte aber die Augen offen nach Alternativen...

C

02.01.2018

Hallo Piet,
ja das kann passieren. Du kannst in diesem Fall jedoch folgendes versuchen:
- Starte Jaxx neu
- Setze den Cache zurück: Settings > Reset Jaxx Cache. Schreibe dir aber zuvor zur Sicherheit deine Backup Phrase ab oder mache eine Kopie davon.
- Stelle sicher, dass du nicht hinter einer Firewall, Tor oder VPN hängst
- Sofern du Mining betreiben solltest: beachte, dass die Jaxx Wallet nicht für den Empfang gelegentlicher und geringer Mining-Beträge ausgelegt ist.
Das wichtigste ist die Bereinigung des Caches. Das sollte im Regelfall bereits helfen.
Viele Grüße
Chris

P

06.01.2018

Hallo Chris,

danke für die Tipps. Aber leider habe die Sachen vorher auch schon ausprobiert - erfolglos. Als zusätzlicher Problempunkt fällt mir noch ein, dass früher das Einlesen einer externen Adresse (also: Paperwallet) funktioniert hat, aber seit dem Update auf 1.3.6 auf "coming soon" gesetzt wurde. Ich verwende nun speziell zum einlesen der Adressen immer eine alte Version und springe dann zurück zur aktuellen.
Eigentlich darf ich ja garnicht daran denken, dass ich einer solchen Software mein Geld anvertraue... ;-)

Piet

F

07.01.2018

Hallo Piet,

gutes Workaround, hatte das gleiche Problem, hat bei mir auch geholfen!
Alternativ zum Einlesen von Paperwallets nutze ich die App Coinomi, damit habe ich meine Bitcoin Gold geholt :)
Auch das Zurücksetzen der Werte funktioniert bei mir durch Zurücksetzen des Caches - danke, Chris!
Gruß
Felix

Wallet

Testbericht: Unsere Erfahrungen mit der JAXX-Wallet

Erfahrungsbericht und Test der Allrounder-Wallet JAXX für Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Dash, Zcash und weitere Währungen.

Die JAXX-Wallet ist nach eigenen Angaben „The Best Wallet for Managing and Trading Your Digital Assets“. JAXX fällt unter die Kategorie der Software-Wallets und unterstützt neben Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, Dash und Zcash eine Vielzahl weiterer Kryptowährungen. Wir haben uns die JAXX-Wallet angesehen und stellen sie dir hier näher vor.

weiterlesen »