Krypto-Börsen

Testbericht: Bitcoins und Altcoins kaufen und verkaufen bei Bitpanda

Unsere Erfahrungen mit der Plattform Bitpanda zum Kauf und Verkauf von Bitcoins, Ethereum, Dash und Litecoin


3.717x angesehen | 0 Kommentare


Testbericht: Bitcoins und Altcoins kaufen und verkaufen bei Bitpanda (c): Bitpanda

21.12.2017

Bitpanda ist eine Plattform zum Kauf und Verkauf von Bitcoins, Ethereum, Dash und Litecoin. Bitpanda zeichnet sich nach eigenen Angaben für eine extrem schnelle Bestellabwicklung, Zuverlässigkeit und Sicherheit aus. Hinter Bitpanda steht ein österreichisches Start-Up mit Sitz in Wien. Neben dem Kauf und Verkauf bietet Bitpanda noch weitere interessante Dienstleistungen an, wie dem Erwerb von Amazon-Gutscheinen gegen Bitcoins. Wir haben uns Bitpanda für euch angesehen.





Bitpanda im Überblick

  • Kauf und Verkauf von Bitcoins, Ethereum, Dash und Litecoin
  • Integrierte Wallets
  • Kein Währungstausch oder Trading
  • Absicherung über Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Viele Zahlungsmethoden für den Kauf von Coins in nur wenigen Sekunden wie u.a. SOFORT-Überweisung VISA/MasterCard-Kreditkarte, Giropay, Neteller oder Skrill
  • Hinter Bitpanda steht das 2014 gegründete Unternehmen Coinimal GmbH, mit Sitz in Wien

Anmeldung bei Bitpanda

Um dich bei Bitpanda anzumelden gehst du einfach auf die in deutscher und englischer Sprache verfügbare Webseite:

https://www.bitpanda.com/

Dort klickt man auf „Registrieren“ oder „Get started“, wo man seine E-Mail-Adresse eintragen und eine kleine Rechenaufgabe lösen muss.

Bitpanda_Register © "Bitpanda"

Anschließend wird dein Account erstellt und du erhältst umgehend eine E-Mail von Bitpanda, um deine eingetragene Mailadresse zu bestätigen.

Bitpanda_Register2 © "Bitpanda"

Nachdem du in der Mail den Link zur Verifizierung deiner Adresse angeklickt hast, gelangst du zu einer Seite auf der du ein Passwort wählen und zweimal eintragen musst.

Bitpanda_Register3 © "Bitpanda"

Nachdem du auch dieses erledigt und die AGBs akzeptiert hast, ist die Registrierung bereits abgeschlossen. Nun siehst du folgenden Start-Screen und schon kannst du mit den nächsten Schritten loslegen.

Bitpanda_Start_After_Register © "Bitpanda"

Verifizierung

Bei Bitpanda gibt es mehrere aufeinander aufbauende Verifizierungsstufen. Mit jeder Stufe wird dein Limit für Ein- und Auszahlungen angehoben und es werden dir auch mehr Zahlungs- und Auszahlungsoptionen angeboten.

Die vier Verifikationslevel bei Bitpanda sind: Starter, Bronze, Silber und Gold:

Bitpanda_Verifizierungslevel © "Bitpanda"

Der Verifizierungsprozess läuft ganz einfach ab:

1. Starter

Direkt nachdem du deine E-Mail-Adresse verifiziert hast, bist du im Starter-Level. Auf dieser Stufe kannst du noch keine Einzahlungen über die gängigen Zahlwege, wie SEPA-Überweisung tätigen. Du kannst zu diesem Zeitpunkt nur Zahlungen über dein Guthaben in deiner Euro-Wallet oder durch Einlösen eines Bonus' vornehmen. Die Euro-Wallet bietet Bitpanda erst seit August 2017 zur Verwaltung deines Euro-Guthabens an. Im Starter-Level wird deine Euro-Wallet erst Beträge aufweisen können, wenn du z. B. zuvor Coins an deine Bitcoin-, Ethereum-, Dash- oder Litcoin-Wallet gesendet und diese in Euro an deine Euro-Wallet verkauft hast. Ansonsten besteht noch die Option der „Bonus“-Einzahlung. Was Bitpanda damit meint, erkennen wir nicht auf den ersten Blick. Darunter ist zum einen eine Art von Prepaid-Guthaben zu verstehen, das „Bitpanda To Go“ heißt und bei Bitpanda in Coins umgewandelt werden kann - siehe unten. Weiterhin kann wohl über die "Tell a Friend"-Funktion (nicht in Deutschland verfügbar) oder Promotions (derzeit keine angeboten) ein Bonus-Guthaben erworben werden.  

Hinweis:
Für die folgenden Level erfolgt eine Verifizierung über die angebundenen Dienstleister IdentityTM, IDNow und verify-U, die du selbst auswählen kannst.

2. Bronze

Für das Bronze-Level musst du deine Handynummer eintragen. Anschließend wird dir eine SMS mit Bestätigungscode geschickt, den du bei Bitpanda eintragen musst. Anschließend bist du für diesen Level aktiviert und kannst SOFORT-Überweisung und SEPA zur Zahlung von bis zu 50 EUR pro Tag bzw. pro Monat nutzen.

Bitpanda_Verifizierungslevel1_Handynummer © "Bitpanda"

Bitpanda_Verifizierungslevel1_Handynummer2 © "Bitpanda"

3. Silber

Zur Verifizierung des Status' „Silber“ ist nur die Eingabe deiner Adresse und deines Geburtsdatums erforderlich. Allerdings hat dieses Level aktuell noch den Status „Coming soon“ und die Zahlungslimits und -optionen sind in der Übersicht noch ausgegraut. Ausfüllen musst du die Daten trotzdem, da du ansonsten nicht in Gold-Status wechseln kannst.

Bitpanda_Verifizierungslevel2_Silber © "Bitpanda"

4. Gold

Um den Level „Gold" zu erreichen benötigst du ein Dokument, um dich auszuweisen. In den meisten Ländern ist das der Reisepass oder der Personalausweis (über den Button „Zeige akzeptierte Dokumente für die Verifizierung“ wird dir für dein Land das/die akzeptierte(n) Dokument(e) angezeigt).

Verifizierungs_Gold © "Bitpanda"

Weiterhin benötigst du ein Smartphone, Tablet oder Rechner mit Videofunktion, denn du wirst als nächstes mit einem Mitarbeiter - von einem der Dienstleistern - eine Videoanruf machen. Während des Anrufs werden dir unterschiedliche Fragen gestellt, z. B. wie deine Adresse ist oder für welches Portal du dich freischalten lassen möchtest. Dein Ausweisdokument musst du dem Mitarbeiter des Verifizierungsdienstleisters in verschiedenen Positionen in die Kamera halten, so dass er dieses eindeutig erkennen kann. Das Ganze dauert keine drei Minuten und nun bist du komplett freigeschaltet.

Bitcoins und Altcoins bei Bitpanda kaufen

Sofern du in Europa ansässig bist, kannst du bei Bitpanda Coins kaufen. Außerhalb Europas ist ein Einkauf über Bitpanda nicht möglich. Momentan kannst du Bitcoins, Ethereum, Litecoin und Dash über Bitpanda erwerben. Nach Auskunft von Coinimal sollen in Zukunft und je nach Nachfrage weitere Kryptowährungen in das Portfolio aufgenommen werden.

Bitpanda bietet dir für den Kauf und die Verwaltung deiner Coins integrierte Wallets an. Du kannst aber natürlich auch jede beliebige andere Wallet verwenden, um deine bei Bitpanda gekauften Coins zu verwalten, musst sie aber dann dorthin transferieren.

Für den Kauf bietet Bitpanda die folgenden Zahlungsmittel an:

  • Mastercard
  • Visa
  • Sofortüberweisung
  • EPS
  • Giropay
  • Neteller
  • Skrill
  • OKPay
  • SEPA (nur für Einzahlungen auf das Euro-Wallet)
  • Bonus einlösen

Ein-Auszahlungsoptionen © "Bitpanda"

Der Kauf von Coins ist bei Bitpanda sehr einfach und schnell möglich. Klicke hierfür einfach z. B. ganz oben oder in der Euro- oder deiner jeweiligen Coin-Wallet auf „Kaufen“.

Bitpanda_Kauf_EUR_Wallet © "Bitpanda"

Für unseren Test kaufen wir Bitcoins per SOFORT-Überweisung ein. Der Mindest-Einzahlungsbetrag liegt bei 25 EUR. Der aktuelle Kurs wird dir angezeigt und während des Kaufvorgangs für 60 Sekunden bestätigt.

Bitcoins_Kaufen_Bitpanda_SOFORT © "Bitpanda"

Umgehend nachdem wir die Zahlung über SOFORT-Überweisung abgeschlossen hatten, konnten wir die Transaktion unter „Bestellungen“ im Verlauf einsehen.

Bestellverlauf_Bestellung © "Bitpanda"

Nach wenigen Sekunden ändert sich der Status von „in Bearbeitung“ auf „Fertig“ und die Bitcoins sind in unserer Wallet gutgeschrieben.

Wie schnell die von dir bestellten Coins in deiner Wallet gutgeschrieben werden, hängt vor allem davon ab, für welches Zahlungsmittel du dich entschieden hast. Bei SOFORT, NETELLER, Skrill, Giropay, EPS und OBT erscheinen deine Coins unmittelbar - in wenigen Sekunden - nach Bezahlung in deiner Wallet.
Solltest du mit  SEPA bezahlen, werden die Coins am nächsten Werktag, nachdem die Zahlung auf dem Bankkonto von Bitpanda eingegangen ist, an deine Wallet versandt. Den Stand deiner Kauf-Transaktion kannst du jederzeit in deinem Account unter „Bestellungen“ einsehen. Abhängig vom gewählten Zahlungsmittel fallen unterschiedliche Gebühren an, die auf den Kaufpreis der Coins aufgeschlagen werden und in Summe deinen „Kauf-Kurs“ ergeben.

Bei Bitpanda verkaufen

Das Verkaufen von Coins ist bei Bitpanda genauso einfach möglich. Klicke hierfür einfach auf „Verkaufen“. Dort kannst du aus einer der folgenden Auszahlungsmethoden wählen:

  • Euro Wallet
  • Banküberweisung
  • Amazon Gutschein
  • Skrill
  • Neteller

Cryptocoins Verkaufen_BTC © "Bitpanda"

Entscheidest du dich z. B. für die Banküberweisung, trägst du anschließend deine Bankdaten ein, an welche die SEPA-Überweisung erfolgen soll. Anschließend musst du die Transaktion bestätigen und das Geld sollte in der Regel am nächsten Werktag auf deinem Konto sein.

Zahlungsanbieter_Auszahlung © "Bitpanda"

Ebenso wie beim Kauf, fallen auch beim Verkauf Gebühren an. Diese für den Zahlungsanbieter anfallenden Gebühren werden auf den aktuellen Marktpreis aufgeschlagen und werden dir angezeigt, bevor du die Verkaufstransaktion abschließt.

Deine Wallets nutzen

In Bitpanda hast du automatisch Wallets für Bitcoin, Ethereum, Dash und Litecoin. Auf diese kannst du nun Coins einzahlen oder an eine andere Adresse senden.

Für das Empfangen, gehst du auf deine Wallet, z. B. für Bitcoin. Dort klickst du auf „Einzahlungsadresse erstellen“ und dir wird sofort eine Adresse generiert, welche du bei einer deiner anderen Wallets beim Senden eintragen kannst oder du gibst diese Adresse weiter an jemanden, der dir Guthaben senden möchte.

Wallet_Bitpanda_Empfang © "Bitpanda"

Das Senden ist genau so leicht. Hier musst du nur auf „Senden" klicken und im anschließenden Fenster die Empfängeradresse und den Betrag in Krypto- bzw. FIAT-Währung (EUR, USD, CHF, GBP oder XAU) eintragen. Sofern du die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert hast, musst du noch den aktuellen Code eintragen und den Vorgang mit „Senden“ abschließen.

Wallet_Send © "Bitpanda"

Die Mindesteinzahlungs- und Gebührenbeiträge sind wie folgt:

  • Bitcoin: 0,001 BTC. Gebührenbeitrag bei Einzahlungen unter 0,05 BTC = 0,0002 BTC
  • Ethereum: 0,001 ETH. Gebührenbeitrag bei Einzahlungen unter 0,1 ETH = 0,0005 ETH
  • Dash: 0,001 DASH. Gebührenbeitrag bei Einzahlungen unter 0,1 DASH = 0,0001 DASH
  • Litecoin 0,001 LTC . Gebührenbeitrag bei Einzahlungen unter 0,1 LTC = 0,0001 LTC

Wie sicher ist Bitpanda?

Neben E-Mail-Adresse und Passwort kannst du zur Erhöhung der Sicherheit eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) hintelegen. Hole dir hierfür die Google-Authenticator-App im Google Play Store oder im App Store von Apple und lade sie auf dein Smartphone oder Tablet, das du für die Authentifizierung einsetzen möchtest. Zur Aktivierung der 2FA gehst du im Menü auf „Sicherheit“ und scannst den dort angezeigten QR-Code mit deinem Tablet oder Smartphone in der Authenticator-App ab. Anschließend ist die 2FA erfolgreich aktiviert und du muss dich erneut und zukünftig mit dem zweiten Faktor anmelden. Wir empfehlen dir zur Absicherung deines Kontos auf jeden Fall, die 2FA zu nutzen.

2FA © "Bitpanda"

Unter „Account Logs“ siehst du alle Aktionen deines Kontos, wie Einloggen, Ausloggen oder die von dir getätigten Bestellungen und kannst mögliche Unstimmigkeiten nachvollziehen.

Weitere Funktionen

Folgende weitere Funktionen findest du bei Bitpanda:

Unter Dashboard siehst du jeweils für Online-Zahlungen und Kreditkarte auf einen Blick:

  • Deine getätigten Käufe und Verkäufe
  • Die maximalen und verbleibenden Kauflimits für den aktuellen Tag und den Monat.

Dashboard © "Bitpanda"

Bei „Bitbanda to go“ handelt es sich um eine österreichische Besonderheit: in 400 Postfilialen und bei rund 1.300 Postpartnern in ganz Österreich kannst du gegen Bargeld Codes kaufen - in Form von Prepaid-Karten, die wir z. B. im Mobilfunk oder für Webshops kennen. Dieses Guthaben kannst du dann bei Bitpanda in Bitcoin, Ethereum, Dash oder Litecoin zum aktuellen Kurs einlösen. Hierzu benötigst du lediglich deinen Account bei Bitpanda und eine E-Mail-Adresse. Eine weitere Verifizierung ist nicht erforderlich. Zur Auswahl stehen Prepaid-Guthaben in Höhe von 50, 100 und 500 EUR. Solltest du eine Prepaid-Voucher haben, kannst du den Betrag unter dem Menüpunkt „Bitpanda To Go“ oder unter der Webseite www.bitpanda.com/togo in eine der angebotenen Kryptowährungen umtauschen.

bitpanda To Go © "Bitpanda"

Unter "Amazon.de Gutscheine“ kannst du Geschenkgutscheine durch den Verkauf deiner Coins erwerben.

Die Tell-a-Friend-Funktion, über welche du Kontakte einladen und dafür eine Provision erhältst, ist leider aus regulatorischen Gründen in Deutschland nicht verfügbar.

Unter Promotions werden die von Bitpanda aktuelle Werbeaktionen oder Gewinnspiele angezeigt, an denen du teilnehmen kannst, wenn du z. B. in einem bestimmten Zeitraum Coins kaufst oder verkaufst.

Vor- und Nachteile von Bitpanda

Für einen schnellen Überblick, fassen wir die Vor- und Nachteile von Bitpanda nachfolgend für euch zusammen.

Vorteile:
Schneller Kauf von Bitcoins, Ethereum, Dash oder Litecoin
Viele Zahlarten unterstützt
Schnelle Verifizierung aller Stufen
Amazon.de Gutscheine kaufen

Nachteile
Die Gebühren werden zwar für jede Zahlungsmethode angezeigt, aber wie sich diese zusammensetzen, war uns nicht transparent
Eingeschränktes Portfolio an Kryptowährungen
Kein Tausch oder Handel

Test-Fazit: Unsere Erfahrungen mit Bitpanda

Für den schnellen Kauf und Verkauf von Bitcoins, Ethereum, Dash und Litecoin ist Bitpanda eine sehr gute und sichere Plattform. Für den Kauf von Coins gibt es ein breites Angebot unterschiedlicher Zahlungsarten und die Gebühren werden je Zahlart in den Transaktionen angezeigt. Wer zusätzlich noch Coins tauschen oder handeln möchte, muss eine andere bzw. zusätzliche Plattform, wie Kraken (unser Test ) oder Bitfinex* (unser Test ) verwenden.



Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt.

1 + 4 =



Bitpanda Bitcoin kaufen Bitcoin Bitcoin Handel Bitcoin handeln Ethereum kaufen Dash kaufen Litecoin kaufen BTC ETH Dash LTC

3.717x angesehen | 0 Kommentare




Bitcoin für Anfänger - Kostenlos herunterladen



Werbung



Interessante Artikel

Bitcoin

Unsere Empfehlungen: Die besten Bitcoin-Wallets 2020 im Test

Unsere Empfehlungen: Die besten Bitcoin-Wallets 2020 im Test

Wir vergleichen und testen die besten Bitcoin-Wallets 2020 und zeigen euch, wie diese eingerichtet werden.

Eine Bitcoin-Wallet ist wie das Bank-Konto für die eigenen Euro: Die Wallet sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Wir vergleichen und testen die besten Bitcoin-Wallets 2020 und zeigen die optimale Einrichtung der jeweiligen Bitcoin-Wallets. 

weiterlesen »

Investment

Automatischer Trading Bot für Binance, Poloniex, Bitfinex, Kraken…

Automatischer Trading Bot für Binance, Poloniex, Bitfinex, Kraken…

Kostenloser Trading Bot Gekko für Windows, Linux, Mac oder Rasperry Pi: Unsere Erfahrungen und Tutorial

Mit dem kostenlosen Trading Bot Gekko lässt sich auf vielen der großen bekannten Börsen automatisiert handeln. Dabei kann der Open Source-Bot Gekko viele bekannte Trading Strategien automatisiert abbilden. In einem Schritt für Schritt Tutorial zeigen wir, wie sich der Trading Bot einrichten lässt, wie dieser funktioniert und welche Erfahrungen wir mit dem Bot gesammelt haben.

weiterlesen »


Bitcoin Mining

Genesis Mining

Großer und beliebter Cloud-Mining-Anbieter für Bitcoin-, Ethereum-, Dash-, und Altcoin-Mining

Hashflare.io

Cloud-Mining-Anbieter für Bitcoin, Ethereum und weitere Kryptowährungen



Bitcoin Exchanges

Bitpanda

Bitcoin, Ethereum, Dash, Litecoin per Kredit- / Debitkarte oder Sofortüberweisung (nur Europa) kaufen

Bitstamp.net

Europäische Kryptowährungsbörse für Bitcoin, Ethereum und weitere Altcoins

LiteBit.eu

Kryptowährungs-Broker für über 50 verschiedene Kryptowährungen zum Sofort-Kauf per Euro oder US Dollar

Coinmama

Coinmama bietet weltweit den Sofortkauf von Bitcoin und Ethereum per Kredit- oder Debitkarte an



Bitcoin Wallets

Jaxx Wallet

Einfache, intuitive und trotzdem sichere Bitcoin- und Altcoin-Wallet

Coinbase

Eine der beliebtesten Web-Wallets für Bitcoin, Ethereum & Litecoin mit integriertem Exchange-Service

Exodus Wallet

Light-Wallet für unzählige Kryptowährungen für Windows, Linux und Mac

Ledger Wallet

Unsere Empfehlung: Extrem sichere und intuitive Hardware-Wallet für unzählige Kryptowährungen






Kryptowährungen Preise, Kurse & Charts