Ein Bitcoin Satoshi (1 BTC Satoshi) ist aktuell 0,00043849 EUR wert.

BTC Satoshi
EUR

Was ist ein Satoshi?

Ein Satoshi ist die kleinste Einheit eines Bitcoin, also 0,00000001 BTC. Somit sind 1000 Satoshi 0,00001 BTC. Ein Bitcoin besteht somit aus 100.000.000 Satoshi (100 Millionen). Das Kürzel für Bitcoin Satoshi ist BTC SAT oder SATS.

1 BTC SATS 0,0004 EUR
10 BTC SATS 0,0044 EUR
100 BTC SATS 0,0438 EUR
1.000 BTC SATS 0,4385 EUR
10.000 BTC SATS 4,3849 EUR
100.000 BTC SATS 43,8493 EUR
1.000.000 BTC SATS 438,4932 EUR
10.000.000 BTC SATS 4.384,9323 EUR
1 BTC = 100.000.000 BTC SATS 43.849,3230 EUR

*Manche Krypotwährungen werden bisher nur bei wenigen Börsen gehandelt. Hier kann es sein, dass nur von einer einzelnen Börse der aktuelle Preis abgerufen wird. Aktuell haben wir folgende Börsen für die Marktpreisbrechnung angebunden: Coinbase.com, Bitfinex.com, Kraken.com, Bitconnect.co, Poloniex.com

Satoshi: Nur einen Bruchteil eines Bitcoin kaufen

Bisher ist leider nicht jedem klar, dass man nicht einen kompletten Bitcoin kaufen muss. Ganz im Gegenteil: Mit einem Satoshi kann man sogar nur 1:100.000.000 eines Bitcoin besitzen, was aktuell einen Gegenwert von 0,0004 Euro hat – weniger geht aufgrund des Bitcoin-Algorithmus nicht. Jedoch ist es natürlich nur ein theoretisches Konzept, dass man genau einen Satoshi besitzen kann, denn aufgrund der Transaktionsgebühren werden einige Satoshi benötigt um eine Transaktion durchzuführen - eine Wallet mit einem Satoshi wäre somit nutzlos. Aber natürlich kann man beispielsweise 100.000 Satoshis kaufen und auf eine Wallet transferieren. Diese 100.000 Satoshi (=0,001 BTC) wären aktuell 43,8493 Euro wert.


1 Bitcoin sind wie viele Satoshi?

Ein Bitcoin besteht aus 100.000.000 Satoshi (100 Millionen Satoshi).

Wer ist Satoshi Nakamoto?

Die kleinste Einheit eines Bitcoin wurde nach dem Erfinder von Bitcoin Satoshi Nakamoto benannt.

Satoshi Nakamoto, ein Softwareentwickler, präsentierte im Oktober 2008 ein Konzeptpapier über eine digitale Kryptowährung und die Blockchain-Technologie mit dem Titel: „Bitcoin: A Peer-to-Peer Electronic Cash System“.

Kurz nach der Veröffentlichung des Papers erschien bereits im November 2008 eine entsprechende Referenzimplementierung, der „Bitcoin Core“. Am 09. Januar 2009 wurde von Nakamoto die Bitcoin-Version 0.1 auf Sourceforge, einem FileHosting-Dienst für Software-Projekte, veröffentlicht. Direkt danach wurde auch das Bitcoin-Netzwerk gestartet und Nakamoto fing an, die ersten Bitcoins selbst zu erzeugen. Später gab Nakamoto bekannt, dass er bereits seit 2007 an dem Konzept und Code von Bitcoin gearbeitet hatte.

Nach dem Start des Bitcoin-Netzwerkes startete Nakamoto die Website Bitcoin.org, welche immer noch eine der größten und bekanntesten Informationsseiten rund um das Thema Bitcoin ist. Bis 2010 arbeitete Nakamoto mit einigen anderen Entwicklern weiter an dem Bitcoin-Code, bis er sich Mitte 2010 zurückzog und den Code an Gavin Andresen übergab. Danach war Nakamoto spurlos verschwunden. Seit Nakamotos Verschwinden gibt es viele Spekulationen, wer Satoshi Nakamoto wirklich ist. Ob sich dahinter eine reale Person oder eine Personengruppe verbirgt, bleibt bis heute ein Rätsel. Es entstehen immer wieder Gerüchte über die Identität von Satoshi Nakamoto, bewiesen wurden diese jedoch nie. Zwar schrieb Nakamoto in einem seiner Forenbeiträge, er wäre ein 37 Jahre alter Mann aus Japan, jedoch scheint dies eine falsche Fährte zu sein: Nakamoto schrieb in allen Beiträgen immer in perfektem Englisch und auch die Bitcoin-Code-Dokumentation und das Bitcoin-Paper wurden in perfektem Englisch verfasst. Nakamotos öffentliche Bitcoin-Adresse, die ‚Genesis Address‘, also die erste Bitcoin-Adresse weltweit, enthält etwas mehr als 66 Bitcoin, wobei 50 Bitcoin für das Schürfen des ersten Bitcoin-Block „Genesis Block“ verdient wurden. Laut Gerüchten soll Satoshi auf verschiedenen Bitcoin-Adressen noch über eine Million Bitcoin selbst besitzen. Damit würde er zu den reichsten Menschen der Welt zählen. Allein die Bitcoins, die auf der ‚Genesis Address‘ liegen, sind mittlerweile über eine Million Euro wert.


Was ist der Kurs von Bitcoin (BTC) in Euro?

Ein Bitcoin Satoshi (1 BTC Satoshi) ist aktuell 0,00043849 EUR wert.

Beschreibung | Tests & Erfahrungsberichte | Diskussion & Forum ( 0 Kommentare)



Bitcoin (BTC) Kursentwicklung & Chart in Euro (EUR)



Kryptowährungen Preise, Kurse & Charts



Bitcoin

Wiki: Was ist Bitcoin und wie funktioniert die digitale Währung?

Bitcoin-Erklärung: Alle Fakten zu Bitcoin - Wie funktioniert der Bitcoin?

Beim Bitcoin handelt es sich um eine digitale Währung (Kryptowährung), die gemined (elektronisch geschaffen und elektronisch verwahrt) wird. Bitcoins werden nicht physisch gedruckt und auch nicht von Zentralbanken erzeugt - es handelt sich um eine dezentrale Währung, die von den Menschen selbst erzeugt wird.

weiterlesen »

Bitcoin

Bitcoin kaufen: Wo und wie kann man sicher Bitcoin (BTC) kaufen?

Unsere Erfahrungen beim Bitcoin kaufen: Vergleich und Test der besten Bitcoin-Broker und Handelsplätze.

Zwar ist Bitcoin zu kaufen deutlich einfacher, komfortabler und sicherer als noch vor wenigen Jahren, trotzdem ist es immer noch sehr wichtig, den richtigen Anbieter zu wählen und im Vorfeld zu vergleichen. Wir testen und vergleichen verschiedene Bitcoin-Broker und Bitcoin-Handelsplätze und berichten von unseren Erfahrungen beim Bitcoin-Kauf.

weiterlesen »

Bitcoin

Unsere Empfehlungen: Die besten Bitcoin-Wallets 2021 im Test

Wir vergleichen und testen die besten Bitcoin-Wallets 2021 und zeigen euch, wie diese eingerichtet werden.

Eine Bitcoin-Wallet ist wie das Bank-Konto für die eigenen Euro: Die Wallet sollte mit Bedacht ausgewählt werden. Wir vergleichen und testen die besten Bitcoin-Wallets 2021 und zeigen die optimale Einrichtung der jeweiligen Bitcoin-Wallets. 

weiterlesen »

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt.

1 + fünf =




Was ist Bitcoin?

Beim Bitcoin handelt es sich um eine digitale Währung (Kryptowährung), die gemined (elektronisch geschaffen und elektronisch verwahrt) wird. Bitcoins werden nicht physisch gedruckt und auch nicht von Zentralbanken erzeugt - es handelt sich um eine dezentrale Währung, die von den Menschen selbst erzeugt wird. Es gibt somit also keine zentrale und auch keine staatliche Kontrolle. Satoshi Nakamoto, ein Softwareentwickler, präsentierte im Jahr 2008 die Kryptowährung. Selbst heute ist nicht bekannt, wer hinter dem Pseudonym steckt. Der Bitcoin basiert auf Mathematik. Zudem gibt es auch kein Institutionsgefüge, das sich hinter dem Bitcoin verbirgt und für die Werthaltigkeit verantwortlich ist. Es wird zudem auch nie mehr als 21 Millionen Bitcoins geben. Die Technologie, die der Bitcoin zugrunde liegt, nennt sich Blockchain. 

 


Was macht den Bitcoin so außergewöhnlich?

Doch warum interessieren sich derart viele Menschen für den Bitcoin? Selbst einige Länder, so etwa Australien und Japan, haben den Bitcoin bereits als offizielles Zahlungsmittel anerkannt. Es sind die verschiedenen Eigenschaften und natürlich auch Vorteile, die den Bitcoin besonders machen. Vor allem ist es auch die Preisentwicklung - zu Beginn des Jahres 2017 lag der Bitcoin noch bei 900 US Dollar, heute kostet ein Bitcoin knapp 7.000 US Dollar.

 

Dezentral und unabhängig

Das Bitcoin-Netzwerk ist dezentral - das bedeutet, dass der Bitcoin von keiner Zentralbank, keiner Regierung und keiner Institution kontrolliert wird. Jeder einzelne Computer, der Bitcoins erzeugt und transferiert, ist automatisch ein Teil des Netzwerks. Es handelt sich somit um eine unabhängige Währung.

 

Keine bürokratischen Hürden

Eröffnet man ein Konto bei einer Bank, so müssen einige bürokratische Hürden überwunden werden. Das Bitcoin-Konto (Wallet) kann jedoch problemlos errichtet werden - man benötigt keine Nachweise und muss auch keine sonstigen Voraussetzungen erfüllen. Die wohl einzige Hürde? Man benötigt einen Internetanschluss.

 

Anonym

Zudem bleiben die Sender und Empfänger anonym. Im Zuge der Transaktion werden keine Namen, keine Wohnadressen oder andere Informationen angezeigt. 

 

Transparent

Obwohl die Sender und Empfänger anonym bleiben, ist das Netzwerk dennoch transparent. Jede Transaktion wird in der sogenannten Blockchain gespeichert. 

 

Weltweit

Bitcoins können weltweit versendet werden - der Vorgang dauert nur wenige Minuten. Die Überweisung erfolgt nach dem "Peer-to-Peer"-Konzept - es gibt keinen Mittelsmann oder Intermediär.

 

Die Vorteile des Bitcoin im Überblick

 

  • Zu beachten ist, dass das Bitcoin-Netzwerk frei und unabhängig ist - es gibt keine staatlichen Regulierungsbehörden, keine Banken und auch keine Zahlungsdienstleister, die sich im Hintergrund bewegen
  • Der Bitcoin ist praktisch unangreifbar, weil im Zuge der Abwicklungen das "Peer-to-Peer"-Konzept verfolgt wird
  • Es handelt sich um eine weltweit zugängliche Kryptowährung, die von jedem Menschen genutzt werden kann, sofern dieser einerseits über Bitcoins verfügt und andererseits ein Wallet besitzt
  • Der Bitcoin ist fälschungssicher; die automatische Überprüfung durch die Teilnehmer und auch der Open-Source-Code garantieren, dass es keine Fälschungen geben kann
  • Die Transaktion dauert nur wenige Augenblicke
  • Aufgrund der Tatsache, dass es maximal 21 Millionen Bitcoins geben kann, handelt es sich um eine inflationsgeschützte Währung
  • Zwischen Sender und Empfänger werden keine privaten Daten übertragen

 

BTC zu EUR umrechnen

1 BTC entsprechen 43.849,3230 EUR
10 BTC entsprechen 438.493,2297 EUR
100 BTC entsprechen 4.384.932,2972 EUR
1 000 BTC entsprechen 43.849.322,9724 EUR
10 000 BTC entsprechen 438.493.229,7243 EUR
100 000 BTC entsprechen 4.384.932.297,2430 EUR

 

mBTC zu EUR umrechnen

 

1 mBTC ist ein tausendstel Bitcoin und entspricht somit 0,001 Bitcoins.

1 mBTC entsprechen 43,8493 EUR
10 mBTC entsprechen 438,4932 EUR
100 mBTC entsprechen 4.384,9323 EUR
1 000 mBTC entsprechen 43.849,3230 EUR
10 000 mBTC entsprechen 438.493,2297 EUR
100 000 mBTC entsprechen 4.384.932,2972 EUR

 

Bitcoin bits zu EUR umrechnen

 

1 Bitcoin bit ist ein tausendstel mBTC und entspricht somit 0,001 mBTC. 1 bit ist ein millionstel Bitcoin und somit 0,000001 Bitcoins.

1 bit entsprechen 0,0438 EUR
10 bit entsprechen 0,4385 EUR
100 bit entsprechen 4,3849 EUR
1 000 bit entsprechen 43,8493 EUR
10 000 bit entsprechen 438,4932 EUR
100 000 bit entsprechen 4.384,9323 EUR

 

Satoshi zu EUR umrechnen

 

1 Satoshi ist ein tausendstel Bitcoin bit und entspricht somit 0,001 bits. 1 Satoshi sind 0,00000001 Bitcoins.

1 Satoshi entsprechen 0,0004 EUR
10 Satoshi entsprechen 0,0044 EUR
100 Satoshi entsprechen 0,0438 EUR
1 000 Satoshi entsprechen 0,4385 EUR
10 000 Satoshi entsprechen 4,3849 EUR
100 000 Satoshi entsprechen 43,8493 EUR



Interessante Artikel

Investment

The Sandbox Game – Ein virtuelles Metaverse Game

The Sandbox Game – Ein virtuelles Metaverse Game

Spiele, Kreiere, Besitze, und Verwalte eine virtuelles Metaverse gemacht durch Spieler.

The Sandbox ist ein Metaverse-Game basierend auf der Ethereum-Blockchain. Getreu dem Motto im Metaverse: Spiele, Kreiere, Besitze, und Verwalte eine virtuelles Metaverse gemacht durch Spieler.

Mit diesem Beitrag möchten wir einige häufige Fragen beantworten.

weiterlesen »

Investment

Chartanalyse: Bitcoin Breakout oder Start den Bärenmarktes?

Chartanalyse: Bitcoin Breakout oder Start den Bärenmarktes?

Technische Analyse: Kann der Bitcoin sich fangen und die Konsolidierung beenden oder ist dies der Start eines Bärenmarktes?

Kann der Bitcoin den über 40 Tage andauernden Bärenmarkt stoppen und hat einen Boden gebildet: Steht ein großer Breakout des Bitcoin bevor oder wird BTC den Abwärtstrend weiterführen und damit in einen klaren Bärenmarkt wechseln?

weiterlesen »

Krypto-Börsen

Coinbase Earn: Kostenlose Kryptowährungen mit wenigen Klicks

Coinbase Earn: Kostenlose Kryptowährungen mit wenigen Klicks

Testbericht: Unsere Erfahrungen mit Coinbase Earn

Gratis Kryptowährungen erhalten für wenige Klicks? Das bietet Coinbase Earn an und es funktioniert erstaunlich gut. So sammelt man mit wenigen Klicks Kryptowährungen im Wert von teilweise mehreren hundert Euro und lernt dabei noch was. Unsere Erfahrungen und Tricks mit Coinbase Earn.

weiterlesen »



* All prices and charts at hulacoins.com are without guarantee. Technically it is not possible to query the price in real time.