Altcoin

Alles über Zcash (ZEC) – und wie du ihn kaufen kannst!

Unsere Erfahrungen zu Zcash mit ausführlicher Kaufanleitung auf den Kryptobörsen BITFINEX, POLONIEX, Anycoindirect und Litebit.eu. Lohnt sich der Kauf?


1.353x angesehen | 0 Kommentare


Alles über Zcash (ZEC) – und wie du ihn kaufen kannst! (c): https://coinmarketcap.com & https://buyingzcash.com/ Screenshot

17.01.2018

Mit einer Marktkapitalisierung von 2,177 Mrd. Euro belegt Zcash derzeit den 23. Platz der Kryptowährungen, hinter Bytecoin (Platz 22, 2,473 Mrd.), aber noch vor Verge (Platz 24, 2,139 Mrd.). Zcash entstand aus dem Zerocoin Projekt und ist seit 2016 unter Zcash an den großen Börsen gelistet. Als ein Fork von Bitcoin vereint es die Vorzüge des Bitcoin Protokolls mit einer erweiterten Privatsphäre. So können ohne View Keys weder Sender, Empfänger noch auch der Betrag auf der Blockchain öffentlich eingesehen werden. Das macht Zcash zu einer interessanten Alternative zum Bitcoin und Dash! 





Zusammenfassung: Zcash auf einen Blick

  • Seit dem 28.10.2016 als Zcash (ZEC) am Markt
  • Open-source Unternehmen, geführt und gegründet von Zooko Wilcox (CEO)
  • Derzeit 3,01 Mio. von maximal 21 Mio. Coins verfügbar
  • Komplett anonyme Transaktionen über Zero-Knowledge-Proof (nur mit View Key einsehbar)
  • Negativ: für die Transaktionen wird eine hohe CPU-Leistung des Pools benötigt, könnte zu höheren Transaktionskosten führen
  • Zcash Mining ist sowohl über GPU als auch CPU möglich
  • Mining Blocks: alle 2,5 Minuten

 


Übersicht: Was ist Zcash?

 

Zcash ist eine dezentralisierte open-source Kryptowährung, die selektiv transparente Transaktionen als auch private bzw. verdeckte Transaktionen ermöglicht. Ungewöhnlich ist, dass hinter Zcash keine open-source Community steht, wie es beispielsweise bei Bitcoin oder Ethereum der Fall ist, sondern ein amerikanisches Unternehmen. Zcash wurde von Zooko Wilcox gegründet und wird von selbigem auch als CEO geführt. Weiterhin arbeiten eine Handvoll Entwickler, Angestellte, sowie interne und externe Berater für das Unternehmen.

Aus der Kryptowährung Zerocoins hervorgehend wurde der erste, sogenannte Genesis Coin am 28.10.2016 geschürft, seitdem sind von maximal 21 Millionen ca. 3,01 Millionen Coins im Umlauf.
Von Beginn an hatte Zcash die Intention, die Anonymität von Bitcoin und deren Transaktionen zu verbessern und eine höhere Fungibilität zu ermöglichen. Auch wenn die Blockchainadressen bei Bitcoin anonym sind, so ist es doch sehr einfach einzusehen, wie viele BTC von A nach B transferiert werden und wie viele BTC auf den jeweiligen Adressen vorhanden sind. Somit lässt sich der Geldfluss leicht rekonstruieren und nachvollziehen.

Basierend auf der Basis des Bitcoin-Codes wird bei Zcash ein verbessertes kryptographisches Verfahren angewendet, das genau diese Nachvollziehbarkeit von Transaktionen verhindern soll. Durch den sogenannten „zero-knowledge proof“ ist es möglich, die Transaktionen so zu verschlüsseln, dass weder die Beträge, noch die Sender oder Empfänger der Transaktionen von Außenstehenden eingesehen oder nachverfolgt werden können, obwohl all diese Informationen, wie beim Bitcoin auch, auf der öffentlichen Blockchain gespeichert werden.

Wie unschwer zu erkennen ist, birgt dies offensichtlich auch die Gefahr von Geldwäsche und illegalen Transaktionen. Im Gegensatz zu anderen anonymen Kryptowährungen ist es bei Zcash jedoch möglich, die Transaktionen auch offen zu tätigen, um so dem Verdacht der Geldwäsche bzw. illegalen Transaktionen aktiv entgegen wirken zu können.


Ein Großteil der Transaktionen sind tatsächlich offen protokolliert, da die Transaktionskosten geringer und die Transaktionsgeschwindigkeit schneller ist. Dies liegt daran, dass für die komplett verschlüsselte Transaktion eine höhere CPU-Leistung des Pools benötigt wird. Da jedoch viele Transaktionen öffentlich auf der Blockchain einsehbar sind, könnte dies dazu führen, dass komplett verdeckte Transaktionen im Zweifel von vornherein als verdächtig angesehen werden, was nicht im Sinne des Erfinders ist.

Mining von Zcash

Generell ist es möglich, Zcash zu minen. Dies kann sowohl über GPU, als auch über CPU von statten gehen. ASIC ist, wie bei Ethereum auch, nicht möglich, da der Mining-Algorithmus ausgetauscht wird. Anstatt 10 Minuten wie bei Bitcoin beträgt die Entstehungszeit neuer Blöcke bei Zcash nur 2,5 Minuten. Im Gegensatz zu Bitcoin ist das Blocksize-Limit auf 2 MB erhöht, was wiederum einer 8-fachen Kapazität entspricht! Weiterhin wird die Mining-Schwierigkeit deutlich sanfter angepasst als dies bei BTC der Fall ist.
Der Gewinn des Minens geht jedoch nicht in vollem Umfang an den Miner, da das Unternehmen hinter Zcash 10 % der Erträge der Miner behält.
Wenn ihr Zcash minen wollt, könnt ihr dies z.B. über die Anbieter Hashflare.io* bzw. Genesis Mining* machen.

Bitcoin Hardware Cloud Mining © "scharfsinn86 - Fotolia.com"

Alternativ gibt es die Möglichkeit von Pool Mining: Hierbei sucht man nicht alleine nach neuen Blöcken, sondern schließt sich mit mehreren anderen Minern zusammen. Sobald ein Block gefunden wurde, wird der Reward auf alle Teilnehmer des Pools aufgeteilt. Selbstverständlich wird dies je nach geleisteter Rechenpower berechnet.

Alles was ihr zum Minen braucht, ist ein PC und die entsprechende Software, die ihr euch kostenlos aus dem Internet herunterladen könnt. Da die Komponenten des PCs stark belastet werden, sollte die Miningsoftware nur auf einem PC betrieben werden, der nicht für andere Tätigkeiten benötigt wird. Mining von eurem Alltags-PC aus zu betreiben, macht demzufolge wenig Sinn!
Mining-Pools sind unter anderem Zcash.flypool.org mit derzeit ca. 61.000 Minern oder zec.suprnova.cc.

Zcash-Verschlüsselung: Was ist zk-SNARK?

Hinter dem Akronym „zk-SNARK“ verbirgt sich die Abkürzung für „zero-knowledge - Succinct Non-Interactive ARgument of Knowledge“, was eine Variante der normalen „zero-knowledge proofs“ darstellt. Hierbei muss es aber nicht zu einer Interaktion zwischen „prover“ und „verifyer“ kommen, was die Transaktionen theoretisch komplett anonym macht. Dies wird unter anderem auch durch die Verschlüsselung der Metadaten gewährleistet.


Wie der Name schon sagt, sprechen wir hierbei also von einem Protokoll, das „kein Wissen“ (zero-knowledge) hat und zudem noch den „kurzen Beweis des Wissens ohne eine vorhandene Interaktion“ (Succinct Non-Interactive ARgument of Knowledge) hinzufügt. Durch ein kryptographische Verfahren und der Verwendung spezieller geheimer Schlüssel, sogenannter Secret Keys, ist es somit möglich, dass nur Sender und Empfänger die Transaktionsdaten einsehen können. Dies stellt eine enorme Verbesserung im Vergleich zum Bitcoin dar.
Um Geldwäsche oder illegalen Transaktionen vorzubeugen, ist es möglich, die Transaktionen aufzudecken.

Wo kann man Zcash kaufen?

Wer sich nicht mit Mining oder der Technologie hinter Zcash beschäftigen, sondern die Kryptowährung lieber handeln, besitzen oder ausgeben möchte, hat Glück: Zcash ist relativ weit verbreitet. So wird Zcash auf fast allen großen Börsen wie zum Beispiel LiteBit.eu* (unser Test ), Bitfinex.com* (unser Test ), Poloniex, anycoindirect.eu* (unser Test ) oder Kraken (unser Test ) gehandelt. Im Folgenden wird gezeigt, wie ihr euch Zcash bei Bitfinex, Poloniex, Anycoindirect und LiteBit.eu kaufen könnt.

Zcash bei Bitfinex kaufen und 10% Trading-Fees sparen

Bei Bitfinex.com anmelden (hier geht’s zum Test ). Eine Verifizierung ist nicht notwendig, solange man Zcash nur gegen Bitcoin tauschen möchte! Erst beim Kauf von Kryptowährungen gegen FIAT-Geld (Euro, US-Dollar) ist eine Verifizierung notwendig.
Durch Anmeldung über den Link Bitfinex.com* oder durch Angabe des Referrer-Codes „o0ui9F5j1e“ spart ihr 10 % auf die Trading-Gebühren in den ersten 30 Tagen.

Achtung: Konten, die bei Bitfinex ab dem 01.01.2018 erstellt wurden, werden erst ab einem einmaligen Mindestbestand (FIAT oder Kryptowährungen) im Gegenwert von 10.000 US-Dollar für den Handel freigegeben! Für Altkonten, die vor 2018 erstellt wurden, gilt dies nicht. Näheres hierzu kann im Test nachgelesen werden.

Monero-Kauf © "bitfinex.com Screenshot"


Schritt 1:
Die gewünschte Menge Zcash (ZEC) muss als Gegenwert in Bitcoin auf Bitfinex auf der „Exchange-Wallet“ liegen. Es kann nur so viel gegen ZEC eingetauscht werden, wie auf dieser Wallet zur Verfügung steht.


Schritt 2:
Auf „Trading“, weiter zu „Zcash“ und dann z.B. das Handelspaar „ZEC/BTC“ wählen:

Zcash © "bitfinex.com Screenshot"

Schritt 3:
Im Feld „Order Form“ mit dem runden grünen Button den Preis aktualisieren. Gewünschte Menge bei „Amount ZEC“ eingeben (oder den grünen Button für die maximale Menge) und links unten auf „Exchange Buy“ klicken.

Zcash © "bitfinex.com Screenshot"

Das Angebot ist nun gesetzt und kann von anderen Tradern akzeptiert werden.
In der Regel dauert ein Kauf auf Bitfinex.com nur wenige Minuten. Die Bestellung kann unter „Orders“ unterhalb des Kurs-Charts eingesehen und nachträglich auch verändert werden.

Hinweis:
Es kann bei größeren Bestellmengen vorkommen, dass diese nur stückweise eingetauscht werden. In diesem Falle nicht nervös werden. Falls sich die Preise jedoch während dieser Zeit ändern und stark steigen, solltet ihr den Preis nochmals anpassen.


Unsere Einschätzung:
Schnell, unkompliziert und günstig. Sehr empfehlenswert!
Nachteil: Tausch nur gegen Bitcoin – Tausch gegen US-Dollar nur nach Verifikation, kein Tausch gegen Euro möglich.

Zcash bei Poloniex kaufen

Schritt 1:
Die gewünschte Menge Zcash (ZEC) muss als Gegenwert in Bitcoin bei Poloniex auf der „Exchange-Wallet“ liegen. Es kann nur so viel gegen ZEC eingetauscht werden, wie auf dieser Wallet zur Verfügung steht.


Schritt 2:
Im Feld „Markets“ auf „ZEC“ klicken um Zcash Exchange (ZEC/BTC) zu sehen.

Zcash © "Poloniex.com Screenshot"

Schritt 3:
Unterhalb des Kurs-Charts im Feld „BUY ZEC“ auf „Lowest Ask“ klicken oder gewünschten Preis im Feld „Price“ eingeben. Gewünschte Menge Zcash bei „Amount“ eingeben und rechts unten auf „Buy“ klicken.

Zcash © "Poloniex.com Screenshot"

Euer Angebot ist nun gesetzt und kann von anderen Tradern akzeptiert werden.
Auch auf Poloniex.com dauert ein Kauf nur wenige Minuten. Die Bestellung kann unter „My Open Orders“ unterhalb des Kurs-Charts eingesehen und nachträglich auch verändert werden.

Hinweis:
Es kann bei größeren Bestellmengen vorkommen, dass diese nur stückweise eingetauscht werden. In diesem Falle nicht nervös werden. Falls sich die Preise jedoch während dieser Zeit ändern und stark steigen, solltet ihr den Preis nochmals anpassen.


Unsere Einschätzung:
Schnell, unkompliziert und günstig. Sehr empfehlenswert!
Nachteil: Tausch nur gegen Bitcoin – noch kein Tausch gegen US-Dollar oder Euro möglich.

Zcash bei Anycoindirect kaufen

Nachdem ihr euch bei anycoindirect.eu* (unser Test ) registriert habt, könnt ihr direkt Zcash kaufen.
Die SOFORT-Kauf-Option funktioniert direkt, wenn ihr jedoch mit Giropay bezahlen wollt, müsst ihr zuerst eine Kopie eines Ausweises hochladen.

Weiterhin steht euch auch das SEPA-Verfahren zur Verfügung. Hierbei werden die gekauften Coins automatisch transferiert, nachdem das Geld eingegangen ist, was 1-2 Werktage dauern kann.
Die übrigen Zahlungsweisen, die ihr auf der rechten Seite sehen könnt, sind in Deutschland nicht verfügbar.
Auch ohne Verifizierung kann man für bis zu 100 Euro Coins kaufen. Um das Limit anzuheben, muss man jedoch auch hier persönliche Informationen hinterlegen, was bis zur Identifikation über Skype geht.

Zcash © "anycoindirect.eu Screenshot"

Nachdem ihr auf dem Reiter „Kaufen“ auf „Zcash“ geklickt habt, könnt ihr unter Anzahl einstellen, für wie viel Euro ihr Zcash kaufen wollt. Im Feld darüber wird der aktuelle Kurs angezeigt.
Da uns Anycoindirect.eu keine eigene Wallet zur Verfügung stellt, benötigen wir vor dem Kauf eine Zcash-Adresse, die wir bspw. bei Bitfinex einrichten können. Diese Adresse gebt ihr in das Feld „Zcash-Adresse“ ein.
Nachdem alle notwendigen Informationen eingegeben und der Haken bei „Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen“ gesetzt worden ist, könnt ihr auf „Kaufen“ klicken, um den Kauf abzuschließen.

Unsere Einschätzung:
Vorteil: Viele Bezahloptionen mit FIAT-Geld (Euro)
Nachteil: Die Gebühren sind im Kaufpreis versteckt, was den Preis um etwa 5-10 % gegenüber anderen Plattformen verteuert.

Zcash bei LiteBit.eu kaufen

Um euch bei LiteBit.eu*  anzumelden, müsst ihr nur euren Namen, die E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Es dauert also nur eine knappe Minute, bis ihr euch hier Zcash kaufen könnt! Der Mindestbestellwert liegt bei 100 Euro. Hier geht es (zum ausführlichen Test ).

Wichtig: Um für bis zu 500 Euro am Tag (bzw. 3.500 Euro in der Woche) kaufen zu können, müssen eine Telefonnummer und die private Anschrift angegeben werden.

Zcash © "LiteBit.eu Screenshot"

Auf Litebit.eu stehen viele Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • MyBank (weltweit)
  • LiteBit-Credits (weltweit)
  • SEPA-Banküberweisung (ganz Europa)
  • SOFORT-Überweisung (ganz Europa)
  • GiroPay (Deutschland, Österreich)
  • iDeal (nur in den Niederlanden)
  • Bancontact (nur Belgien)

Achtung:
Bevor ihr die SEPA-Überweisung nutzen könnt, müsst ihr euer Bankkonto durch eine 1-Cent-Überweisung verifizieren lassen. Wie bei Banküberweisungen üblich dauert dies etwa 3 Werktage. Falls ihr sofort Zcash kaufen wollt, euch aber noch nicht verifiziert habt, könnt ihr den Kaufvorgang trotzdem durchführen. Mit dem Zahlungseingang eurer Euro auf den Konten von LiteBit.eu werden die Zcash zum aktuellen Wechselkurs gutgeschrieben.

Zcash © "LiteBit.eu Screenshot"

Schritt 1:
Zcash auswählen und gewünschte Menge eingeben.


Schritt 2:
Unter „Receive Address“ gebt ihr eure Empfänger-Adresse ein.

Hier zum Beispiel die Bitfinex-Wallet-Adresse wählen.


Schritt 3:
Zahlungsmethode wählen.


Schritt 4:
Den „Terms and conditions“ per Haken zustimmen und auf „Next“ klicken. Ihr werdet dann je nach gewählter Zahlungsvariante zum Bezahlen weitergeleitet.


Unsere Einschätzung:
LiteBit.eu ist ebenso schnell und unkompliziert.
Vorteil: Viele Bezahloptionen mit FIAT-Geld (Euro)
Nachteil: Die Gebühren sind im Kaufpreis versteckt, was den Preis um etwa 5-10 % gegenüber anderen Plattformen verteuert.

Fazit: Unsere Prognose zu Zcash und den Kaufmöglichkeiten

Bei allen gezeigten Börsen ist es sehr einfach, Zcash zu kaufen.
Unsere geprüften Anbieter haben alle ihre Vor- und Nachteile:

  • Anycoindirect und LiteBit.eu sind sich sehr ähnlich: Beide haben keine eigene Wallet, sondern nur eine externe, dafür kann man mit Euro bezahlen. Achtung: Hier ist der Kauf etwas teurer als bei den anderen beiden Börsen!
  • Auf Bitfinex benötigt man Bitcoins oder US-Dollar (nach Verifizierung), um Zcash kaufen zu können, dafür stellt uns Bitfinex direkt eine Wallet zur Verfügung. Der Kauf ist hier, als auch auf Poloniex mit Abstand am günstigsten!
  • Auf Poloniex kann man nur Bitcoins gegen Zcash tauschen. Wie Bitfinex auch, stellt und Poloniex auch eine Wallet zur Verfügung. Der Kaufpreis ist, wie bei Bitfinex auch, deutlich günstiger als bei Anycoindirect oder Litebit.eu.

Unsere Prognose zur Zukunft von Zcash:
Zcash bietet durch seine anonymen Transaktionen eine interessante Alternative zu Bitcoin und Co. Die zK-SNARK Technologie weist einige sehr gute Ansätze auf, die es Zcash auch langfristig gesehen ermöglichen kann, sich auf dem Kryptomarkt zu etablieren und im Wert zu wachsen.

Erst Anfang 2018 startete eine Kursralley von Zcash, die noch nicht beendet ist. Die Nachfrage nach anonymen und schnellen Kryptowährungen wird steigen, je mehr Staaten weltweit Bürger überwachen wollen. Hier liegt in Zcash viel Potenzial. Dass es - wie beim Bitcoin - nur 21 Mio. Einheiten geben wird, die aber schneller und billiger als beim Bitcoin transferiert werden können, macht den Zcash umso wertvoller!

Gibt es Alternativen zu Zcash?
Ähnlich wie Zcash bietet auch Monero (XMR) anonyme Transaktionen, die nicht mehr zurück verfolgbar sind. Hier erfahrt ihr, was Monero ist und wie ihr Monero schnell und einfach kaufen könnt.

Eine weitere Alternative ist Dash.

Wie bei allen anderen Kryptowährungen auch sollte jeder für sich selbst entscheiden, ob er in die entsprechenden Coins investieren will.



Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt.

1 + 4 =



Zcash Bitfinex.com Poloniex LiteBit.eu Anycoindirect.eu Altcoin

1.353x angesehen | 0 Kommentare




Bitcoin für Anfänger - Kostenlos herunterladen



Werbung



Interessante Artikel

Investment

Automatischer Trading Bot für Binance, Poloniex, Bitfinex, Kraken…

Automatischer Trading Bot für Binance, Poloniex, Bitfinex, Kraken…

Kostenloser Trading Bot Gekko für Windows, Linux, Mac oder Rasperry Pi: Unsere Erfahrungen und Tutorial

Mit dem kostenlosen Trading Bot Gekko lässt sich auf vielen der großen bekannten Börsen automatisiert handeln. Dabei kann der Open Source-Bot Gekko viele bekannte Trading Strategien automatisiert abbilden. In einem Schritt für Schritt Tutorial zeigen wir, wie sich der Trading Bot einrichten lässt, wie dieser funktioniert und welche Erfahrungen wir mit dem Bot gesammelt haben.

weiterlesen »

Krypto-Börsen

LiteBit.eu im Test: Unsere Erfahrungen mit dem Krypto-Marktplatz

LiteBit.eu im Test: Unsere Erfahrungen mit dem Krypto-Marktplatz

Unser LiteBit.eu-Wiki mit Antworten zu allen Fragen rund um Seriosität, Gebühren, Verifikation und ausführlicher How-to-buy-Anleitung.

LiteBit.eu gehört zu den größten europäischen Marktplätzen, auf denen Kryptowährungen gekauft werden können. Das Angebot der Website reicht dabei von allen bekannten Coins (Bitcoin, Ethereum, DASH und Monero) bis hin zu vielen (noch) unbekannten Altcoins. Wir zeigen alles von den ersten Schritten, der Verifikation bis zu den Gebühren und zeigen euch im How-to-buy, wie ihr richtig kaufen könnt. Außerdem im Test: How-to-sell, Zahlungsmöglichkeiten und Überweisungen von LiteBit.eu.

weiterlesen »


Bitcoin Mining

Hashflare.io

Cloud-Mining-Anbieter für Bitcoin, Ethereum und weitere Kryptowährungen

Genesis Mining

Großer und beliebter Cloud-Mining-Anbieter für Bitcoin-, Ethereum-, Dash-, und Altcoin-Mining



Bitcoin Exchanges

Bitpanda

Bitcoin, Ethereum, Dash, Litecoin per Kredit- / Debitkarte oder Sofortüberweisung (nur Europa) kaufen

LiteBit.eu

Kryptowährungs-Broker für über 50 verschiedene Kryptowährungen zum Sofort-Kauf per Euro oder US Dollar

Bitstamp.net

Europäische Kryptowährungsbörse für Bitcoin, Ethereum und weitere Altcoins

Bitsane

Kryptowährungsbörse für Bitcoin, Ethereum, Ripple und andere Kryptowährungen mit direktem Kauf per Euro oder USD



Bitcoin Wallets

Jaxx Wallet

Einfache, intuitive und trotzdem sichere Bitcoin- und Altcoin-Wallet

Coinbase

Eine der beliebtesten Web-Wallets für Bitcoin, Ethereum & Litecoin mit integriertem Exchange-Service

Exodus Wallet

Light-Wallet für unzählige Kryptowährungen für Windows, Linux und Mac

Ledger Wallet

Unsere Empfehlung: Extrem sichere und intuitive Hardware-Wallet für unzählige Kryptowährungen






Kryptowährungen Preise, Kurse & Charts